Maskenpflicht auf den Wochenmärkten entfällt


Wochenmarkt
Auf den Wochenmärkten in Schmiden und Fellbach darf jetzt wieder ohne Maske eingekauft werden. Die von der Stadt erlassene Maskenpflicht ist ausgelaufen.

Um die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, gilt in Baden-Württemberg seit dem 27. April eine Maskenpflicht. Wer mit Bus und Bahn im öffentlichen Personennahverkehr bzw. Fernverkehr unterwegs ist oder in Geschäften einkaufen geht, muss eine einfache Maske für Mund und Nase tragen.
Aber auch überall dort, wo man nicht sicher die Abstandsregeln befolgen kann, sind Alltagsmasken sinnvoll. In Ergänzung zur Verordnung des Landes hatte daher die Stadt Fellbach eine Allgemeinverfügung zur Maskenpflicht auf den Wochenmärkten erlassen. Diese war in Anlehnung an die damals gültige Corona-Verordnung des Landes befristet bis 15. Juni.

Aufgrund der  aktuell geringen Infektionszahlen in Fellbach – derzeit befinden sich neun Personen in Corona-Quarantäne – verzichtet die Stadt auf eine Verlängerung dieser Allgemeinverfügung. Sie appelliert aber dringend an Marktbeschicker und Marktbesucher, die allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften weiterhin einzuhalten.