Wiedereröffnung Jugendhaus


Die wegen der Corona-Pandemie verhängten Einschränkungen des öffentlichen Lebens werden nach und nach auch in Fellbach gelockert. Auch das Jugendhaus Fellbach geht in kleinen Schritten der Normalität entgegen. Seit dem zweiten Juni können nach den Vorgaben des Landes unter strengen Auflagen und einem klaren Hygienekonzept wieder Jugendliche betreut werden.

Jugendhaus Corona-Regeln
Gestartet wird im Fellbacher Jugendhaus am Donnerstag, 4. Juni, mit einer Gruppe von etwa fünf Personen. Da sich im gesamten Jugendhaus laut Verordnung maximal 15 Personen aufhalten dürfen, bleibt das Angebot vor allem bei regnerischem Wetter erstmal überschaubar. Nachdem mit der kleinen Gruppe, die aus Jugendlichen bestehen wird, erste Erfahrungen gesammelt werden konnten, soll in der kommenden Woche auch über die Öffnung für Kinder nachgedacht werden. „Wir bieten Betreuung im Rahmen dessen, was möglich ist“, verspricht die Stadtjugendreferentin Silke Glamser vom Amt für Bildung, Jugend, Familie und Sport.