Gesundheitsschutz im "Fellbach-Look"


Atemschutzmasken im Fellbach Design Die sogenannte "Alltagsmaske" 
für Mund und Nase ist nach einer Landesverordnung derzeit beim Einkauf und im öffentlichen Nahverkehr Pflicht. Inzwischen nutzen viele Bürgerinnen und Bürger Einwegmasken, selbstgenähte Modelle oder auch Tücher um den Corona-Schutzmaßnahmen zu folgen. Seit Mittwoch, 6. Mai, bietet auch der i-Punkt der Stadt Fellbach Mehrwegmasken im klassischen roten Design der Stadt zum Kauf an.
 
Die Masken verhindern die Tröpfchenverteilung beim Sprechen und sorgen besonders in Räumen, in denen der momentan geforderte Mindestabstand von anderthalb Metern nicht immer eingehalten werden kann, für einen gewissen Schutz der Mitmenschen. Die roten Masken mit dem städtischen Logo sind bei 60 Grad waschbar und wieder verwendbar.

Wer Interesse an diesen Masken hat oder zum Einkaufen seine Mund-Nasen-Maske vergessen hat, der kann die „Fellbach-Maske“ für 13,50 Euro beim i-Punkt, Marktplatz 7, zu den üblichen Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 9.30 bis 17 Uhr und Samstag von 9.30 bis 13 Uhr erwerben.