Gegen die Folgen der Pandemie


Leere Straßen

Um die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern, haben Bundes- und Landesregierung umfangreiche Soforthilfe-Pakete beschlossen. Die ersten Auszahlungen sollen bereits in der kommenden Woche erfolgen. „Für uns in der Kommune sind aber auch Ideen wichtig, die die gewerbliche Infrastruktur hier vor Ort stützt. Lokales Handeln ist jetzt wichtiger denn je“, appelliert Oberbürgermeisterin Zull an die Solidarität der Bürger. Nur wenn die Bestell- und Lieferservice auch angenommen, wenn die Austauschplattformen genutzt werden und jeder Einzelne den lokalen Handel dort unterstützt, wo er kann, könnten die Projekte zum Erfolg führen, sind sich alle Verantwortlichen einig. „Hier kommt es auf jeden von uns an“, erklärt OB Zull. Die Stadt hat ihre Gutscheine aus dem örtlichen Handel, die zu Jubiläen und Ehrentagen verschenkt werden, bereits aufgestockt und wird weiter kooperative Ideen fördern, „die uns helfen, unsere lebendige, attraktive Innenstadt zu erhalten“, bilanzierte Oberbürgermeisterin Gabriele Zull.

Hotline für Gewerbetreibenden
Telefonisch unter der 0711 5851 – 594 von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr oder per Mail corona@fellbach.de

^
Download